Kraftfahrer - Ausbildung LKW

...für Führerscheine der Klasse C, CE, C1 und C1E gilt seit dem 1. September 2009 die Vorschrift das
Fahrzeugführer, die gewerblichen Güterkraftverkehr auf öffentlichen Straßen durchführen, müssen eine besondere Qualifizierung als Berufskraftfahrer vorweisen.

Die Grundqualifikation kann durch eine Schulung von 140 Stunden zu 60 Minuten in der Fahrschule erworben werden.

Die erforderliche Prüfung zum Berufskraftfahrer erfolgt durch die IHK in einer 90- minütigen theoretischen Prüfung, diese Grundqualifikation wird dann innerhalb der EU durch die Schlüsselzahl  * 95 * im Führerschein dokumentiert und weist den Inhaber als Berufskraftfahrer aus.

(Inhalte und Angaben ohne Gewähr)